Du willst deinen Stoffwechsel mehr ankurbeln?

Dass du mit Sport und einer gesunden Ernährung deinen Stoffwechsel ankurbeln kannst, ist dir sicherlich bekannt. Und obwohl nahezu jeder, der sein Gewicht reduzieren will, diese Hinweise annimmt und versucht, das umzusetzen, haben die meisten Frauen immer noch nicht ihr Ziel „Traumfigur“ erreicht. Und da führt in vielen Fällen dazu, dass  genau diese Frauen dann nach einigen Anläufen aufgeben und nicht mehr an das Erreichen ihres Zieles glauben. Kommt dir das bekannt vor? Gehörst du auch zu denen, die schon viele gescheiterte Versuche hinter sich haben, ihren Traumkörper zu erreichen? Es gibt mehrere Faktoren, die sich positiv wie negativ auf deinen Stoffwechsel auswirken. Hier findest du einen effektiven Online-Kurs, der dir alles wichtigen Grundlagen liefert, wenn du deinen Stoffwechsel ankurbeln willst.

Was oft unterschätzt wird: Viel Stress und zu wenig Schlaf „stressen“ auch deine Stoffwechselaktivität. Kannst du dich gut entspannen oder lebst du im Dauerstress-Modus? Schläfst du pro Nacht mindestens 7-8 Stunden? Nimmst du dir Zeit für Meditationen, Yoga oder andere Arten von Entspannungsmaßnahmen? Diese Möglichkeiten können dir helfen, dass du abends zur Ruhe kommst und entspannt in den Schlaf findest. Oft hilft auch ein heißes Aromabad oder Lesen. Achte auf einen regelmäßigen Schlafrhythmus, versuche, möglichst immer zur gleichen Zeit ins Bett zu gehen.

Was den Stoffwechsel ungemein belastet, sind Crash- und Dauerdiäten. Wer ständig zu wenig isst, nimmt nicht ab, sondern zu. Denn nimmst du nämlich dauerhaft zu wenige Kalorien zu dir, schaltet der Körper in den sogenannten Hunger-Modus. Er verbraucht jetzt weniger Energie, der Stoffwechsel verlangsamt sich – und dann bist du da, wo du niemals hin wolltest: im langsamen Stoffwechsel. Der Zeiger deiner Waage wird sich nur noch schwer nach unten bewegen. Fängst du dann an, wieder größere Mengen zu essen, nimmst du schneller zu. Willkommen im JoJo-Effekt!

Auch Alkohol und Nikotin bremsen den Stoffwechsel ebenfalls aus. Dein Organismus ist zunächst damit beschäftigt, diese Schadstoffe abzubauen und aus dem Körper zu heraus zu transportieren. Alkohol enthält viel Zucker, welches den Insulinspiegel erhöht. Dadurch ist deine Fettverbrennung blockiert. Genieße daher Alkohol nur in Maßen und nicht nach dem Sport, wenn du Stoffwechsel ankurbeln willst.

Und wo wir beim Thema Zucker sind: Auch Zucker solltest du nur in Maßen zu dir nehmen. Vor allem Einfachzucker treibt den Insulinspiegel schnell in die Höhe und lässt ihn dann rasch wieder abfallen. So entstehen deine Heißhungerattacken. Doch Vorsicht: Damit sind nicht nur für Süßigkeiten, wie z. B. Schokolade und Kekse gemeint. Es gibt viele Lebensmittel, in denen die sogenannten kurzkettigen Kohlenhydrate versteckt sind. Bevorzuge Lebensmittel, die langkettige Kohlehydrate enthalten, die langsamer abgebaut werden.

Du willst endlich eine optimierte Fettverbrennung ?

Du hast es es satt, dich ständig zu bemühen, aber deine Traumfigur hast du immer noch nicht erreicht?

Dann benötigst du eine neue Strategie, um aus deinem Abnehm-Frust herauszukommen.

Mit meinem neuen Power-Stoffwechsel-Online-Kurs brauchst du keine Angst mehr vorm Wiegen haben. Denn ich führe dich auf gesundem Wege und Schritt für Schritt an dein Ziel. Du erhältst in diesem Online-Kurs Alles, was du brauchst, um entspannt Fett zu verbrennen und fitter zu werden. Hier kannst du das Figur-Komplett-Programm vergünstigt buchen.

Wenn du deine Figur in Topform und deinen Stoffwechsel auf Hochtouren bringen willst, dann werde schnell eine von vielen erfolgreichen Frauen, die ihr Ziel gesund und mit viel Spaß erreicht haben.

Zum Power-Stoffwechsel-Kurs